Bergwandern im Binntal

Bergwandern im Binntal
8.2 km
770 m
3.5 h
einfach
Der Landschaftspark Binntal ist ein in der Schweiz weitgehend unbekanntes Natur- und Wanderparadies. Die sympathische Schweizer Skicross-Weltmeisterin und Olympionikin Fanny Smith hat sich aufgemacht, dieses Naturparadies auf einer Bergwanderung zu entdecken. Über den Kraftort Maniboden wandert sie zu einem der schönsten Schweizer Bergseen, dem Mässersee, unweit der italienischen Grenze. Auf dem Rückweg legt sie eine Pause ein bei der Mineraliengrube Längenbach, die daran erinnert, dass das Binntal einer der weltweit bedeutendsten Fundorte seltener Mineralien ist. Was die glitzernden Kristalle und olympisches Edelmetall gemeinsam haben, erfährt man in dieser abwechslungsreichen Wander-Episode.
Zer Brigge/Fäld (1518 m) - Mässerchäller (1884 m) – Schäre (1978 m) – Manibode (2026 m) – P. 2146 – Mässersee (2119 m) – Mässeralp – Mineraliengrube Lengenbach (1652 m) - zurück zum Ausgangspunkt
Wir empfehlen:
CADIN GTX® MID
Ob nun im Fels oder auf dem Weg dorthin  der sportliche CADIN GTX® MID zeichnet sich durch sein breites Einsatzgebiet aus und schnuppert am liebsten Höhenluft. 
Zum Shop
3L Jacket Aletsch M
Das Leichtgewicht unter den Hochtouren Jacken. Die super leichte Jacke von Schöffel ist dank 3-Lagen Dermizax®NX Ripstop extrem wasserdicht, winddicht und sehr atmungsaktiv.
Zum Shop